2017-08-12

Farbenfrohe Geburtstagsgrüße


Blumenstanzteile aus selbstgemachtem Motivpapier mit der GeliPlate
 

Die fertigen Rosen lassen sich als besonderes Highlight auf Grußkarten verwenden, die persönlich abgegeben werden.




Diese Karte bekam heute meine Oma zu ihrem Geburtstag

***




 ***




Diese Karte wirkte auf mich zu schlicht... Da mein Papa eh noch etwas Bares dazubekommen sollte, wurden diese in Form von 2 Herzen mit als Verzierung befestigt :) Was für große Aufmerksamkeit sorgte.


2017-08-02

Postkarten mit Schmetterlingen




Gestern Abend wurde wieder gebastelt. Es wurden neue Postkarten gebraucht.
Ja, das sind tatsächlich Postkarten. 


Im Moment verschicke ich gerne Postkarten und warum nicht auch selbstgebastelte verschicken? Ich denke mir einfach, dass man beim Anblick so einer Postkarte vielleicht auch dementsprechend achtsam damit umgeht?
Jedenfalls finde ich sie sehr hübsch und würde sehr gerne mal Mäuschen spielen, um die Gesichter der Empfänger anschauen zu können ^_^
Das Design wurde gestern neu entworfen (was mir immer viel Zeit abverlangt). Steht aber ein Design, wird das Nachbasteln enorm erleichtert. 

Hier gefällt mir die Karte im Hochformat mit dem grünen "Farbklecks" sehr gut. Bei dem "Motivpapier" habe ich einfach die ausgestanzten Reste meiner 6-Ecken verwendet, die normalerweise im Müll gelandet wären. Daher mag ich die Karte einfach doppelt gerne *_*




***






***






***




2017-07-25

Blumige Grüße

1 Layout - 2 verschiedene Karten
Gerade Blumen sind immer sehr schön auf Grußkarten anzuschauen! Ich mag hier das Zusammenspiel von Farbe, Blumen und Blättern sehr. Ebenso auch die Nutzung der Motivpapiere. Gerade Frauen kann man mit solch einer Karte eine sehr große Freude machen.


Selbstgemachtes Motivpapier:
Mit Gesso beschichteter Fotokarton wurde geprägt und anschließend mit GELAOTS gefärbt



***



Wunderschönes Motiv als Postkartendruck wurde von mir zurechtgeschnitten und mit feinem Glitzer aufgewertet. Das Endergebnis mag ich sehr gerne.



2017-07-24

Lebhafte Postkartengestaltung...





Heute wurde einmal wieder etwas gebastelt.
3 Postkarten kamen dabei heraus. Ja, es sind POSTKARTEN. 

Da ich nach Möglichkeit ein Geburtstagskind in der Woche per Post überrasche, kam mir die Idee es mal mit selbstgebastelten Postkarten (an Stelle der sonst genutzten Grußkarten) zu versuchen. Nicht, dass mir das Porto zu schade wäre, Postkarten sind auch sehr praktisch und bergen ebenso eine Herausforderung in der Materialwahl.

Herausforderung angenommen, morgen wird die 1. Postkarte verschickt *jippie*

Diese Karte soll unsere lieben Nachbarn nach 1-wöchiger Abwesenheit "Willkommen" heißen


1. Postkarte, die morgen auf den Weg zum Geburtstagskind geschickt wird

2017-07-13

Babykarten in Grün und Beige

Meine liebe Nachbarin bat mich vor ein paar Wochen, eine Babykarte zur Geburt zu basteln. Praktisch für mich, denn es gab schon 4 Layouts im Kopf, die ich gerne mal - irgendwann - umsetzen wollte. 
Nachdem die Farbvorstellungen geklärt waren, ging es auch gleich los. 3 von 4 Layouts, konnte ich tatsächlich umsetzen und mag sie alle sehr gerne. Jede Karte hat ihre Besonderheit.

Weil die Zeit, in der die Karte gebraucht wurde, knapp war, hatte ich es leider nicht mehr geschafft eigene Motive auszudenken. Daher nutzte ich meinen Ordner mit gesammelten Figuren aus dem Netz und habe sie kurzerhand auf Aquarellpapier abgezeichnet ;p ... 

Wie immer bei Grußkarten-Aufträgen mag ich die Auswahl (wenn es zeitlich möglich ist). So auch hier. Doch zu meiner großen Überraschung wurden mir alle Karten weggeschnappt *lacht* So blieb wieder nichts für mich zur Aufbewahrung übrig "falls ich es mal gebrauchen könnte..." ...
Beklagen will ich mich trotzdem nicht, denn die Freude ist größer darüber, dass alle Karten so gut gefallen haben.







***



Das grüne Motivpapier hat meine Freundin Tennyo handgemacht. Es passt echt gut zur Karte :)



***



Den Hasen mag ich wirklich sehr gerne. So ein putziges Kerlchen :3



2017-05-19

Grußkarten für Katzenfreunde *mau*


In diese Stanzschablone mit dem Katzenpaar hatte ich mich gleich verliebt. Damit kann man super hübsche Karten für Katzenfans basteln.
Auch in Kombination mit Blumen schön gebrauchbar.




***



Weiß nicht mehr genau für wen ... Der Farbe zu urteilen war es wohl für einen Mann ;)



***



Bei der Karte gibt es ein Debüt ... Das 1. Mal, dass ich eine Karte mit Rechtschreibfehler verschickt habe *peinlich* Und das auch noch an meine Freundin >///<
Zwei Katzen waren zu viel. Daher wurden die Katzen auseinandergeschnippelt. Eine Mieze kam nach vorne, eine Zweite befindet sich im Innenteil. Ich mag die Farbenzusammenstellung sehr!!!




2017-05-04

Für Mama... x2



Der Muttertag steht vor der Tür. Der Vorteil, wenn man eine Schwiegermama hat: Man darf 2 Karten basteln ^_^


Und so wurde es Zeit etwas zusammen zu stellen. Wieder ein neues Design. Die Art sollte sich ähneln und dennoch sieht jede Karte für sich einzigartig aus, finde ich. 

Große Neuheit: Das Motivpapier im Hintergrund ist selbstgemacht. Aus Acryl mit der Geli Plate... Vielleicht gibt es mal etwas mehr davon... Im Moment macht es mir sehr viel Spaß mit der Geli Plate Motivpapier selbst zu erstellen.


Die Karte mit den Rosen ist für meine Mama, da ich sie ihr persönlich geben kann. Die Rosen sind zu groß zum Verschicken, bzw. bräuchte ich ein viel höheres Porto dafür ;)




Die flacheren Blumen sind nicht weniger schön, können aber besser im Briefumschlag die Schwiegermama erreichen ^_^ Ich mag die Karten sehr, bestimmt, weil sie eine meiner beiden Lieblingsfarben enthält.